Tierkreiszeichen Widder
Widder,
21. März - 20. April

Wer passt wie zum Widder?

Widder-Widder

Hier stimmt die These gleich und gleich gesellt sich gern. Eine gute Beziehung, beide sind feurig und aktiv und ergänzen sich im täglichen Leben wie auch in sexueller Hinsicht. Wenn beide in stürmischen Zeiten noch ein wenig Kompromissbereitschaft zeigen, kann eine lebenslange nie langweilig werdende Partnerschaft entstehen.

Widder-Stier

Eine sehr unterschiedliche Beziehung, der temperamentvolle, immer aktive Widder und der die Ruhe und Häuslichkeit liebende Stier. Beide sind begeisterungsfähig und haben gute Ideen. Dort, wo dem Widder durch seine Impulsivität die nötige Beharrlichkeit zur Durchsetzung fehlt, kommt der Stier mit seiner Hartnäckigkeit zum Zuge. Eine Partnerschaft, die von beiden viel Toleranz verlangt, dann aber recht beständig ist.

Widder-Zwilling

Eine lebendige immer wieder überraschende Beziehung. Beide reisen gern, sind lebenslustig, und lassen sich gegenseitig die Freiheit, die sie brauchen. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf.

Widder-Krebs

Hier treffen zwei Extreme aufeinander, der heißblütige , auch schon mal mit der Tür ins Haus fallende Widder und der häusliche, gefühlvolle Krebs. Der Krebs fühlt sich vom Widder oft überfahren und dem Widder ist der Krebs zu zögerlich.
Eine eher schwierige Beziehung, die viel Geduld und Toleranz verlangt.

Widder-Löwe

Die ideale Beziehung, hier ergänzen sich zwei Feuerzeichen. Da beide sehr kraftvoll, willensstark und tatkräftig sind und eine geistige Übereinstimmung finden, steht einer langjährigen erfüllten Partnerschaft nichts im Wege. Sollte der Widder mal übers Ziel hinausschießen, fängt der Löwe ihn mit seiner Ruhe und Toleranz wieder ein.

Widder-Jungfrau

Eine schwierige widersprüchliche Beziehung. Die kühle überlegte sachliche Jungfrau und der heißblütige Widder passen nicht so recht zusammen.

Widder-Waage

Eine Beziehung, die, wenn sie sich überhaupt finden, nur auf sexueller Basis eine Harmonie ergibt. Ansonsten sind beide Charaktere zu verschieden. Die nachgiebige Waage läuft Gefahr, sich von den Launen des Widders überfahren zu fühlen. Dem Widder hingegen ist die Waage zu galant und abwägend.

Widder-Skorpion

Eine spannungsreiche positiv geladene Partnerschaft, die viele Jahre halten kann.
Die Launen des Widders quittiert der Skorpion mit einem nachgiebigen Lächeln.
Beide Partner können in dieser Konstellation konstruktiv miteinander streiten. Umso schöner ist dann die feurige Versöhnung.

Widder-Schütze

Widder und Schütze, eine gute ideale Verbindung. Die beiden ergänzen sich gut in ihren Interessen, wie Reisen, Kultur und Sport. Genügend Toleranz auf beiden Seiten für die jeweiligen Eigenschaften ist auch vorhanden, so dass einer langjährigen Partnerschaft nichts im Wege steht.

Widder-Steinbock

Zwei Dickköpfe treffen aufeinander, dem Steinbock ist der Widder zu sprunghaft dem Widder ist der Steinbock zu materiell und ernsthaft. Eine Partnerschaft, die nur durch viel Abstand und Toleranz leben kann.

Widder-Wassermann

Beide sind freiheitsliebend und sprühen vor Ideen und Unternehmungslust. Kann eine interessante und dauerhafte Beziehung werden.

Widder-Fische

Zwei sehr unterschiedliche Charaktere, der Fische-Geborene ist sanftmütig und liebt das behagliche Zuhause. Der Widder ist unternehmungslustig und polternd und findet beim Fischepartner nicht genügend Widerstand. Kann schwierig werden.


Unerlaubtes Kopieren dieser Texte wird straf-/zivilrechtlich verfolgt
Copyright (c) all rights reserved Partnersuche-Kontaktanzeigen.de


Copyright (c) all rights reserved Partnersuche-Kontaktanzeigen.de Partnersuche-Web Partnersuche-Gratis Partnersuche Online